www.teeplauderer.de

Tee-Eier "zack und knack"

Gewünschte Eiermenge hart kochen, dabei je 20 Eier einen reichlich gehäuften Esslöffel Salz ins Wasser geben,

die hart gekochten Eier aus dem Salzwasser nehmen und in kaltes Wasser legen,

1 bis 2 gehäufte Esslöffel schwarzen Tee ins Salzwasser geben,

Salzteewasser ziehen lassen,

die Eierschale nur anknacksen, wenn marmoriert bezweckt,

Eier schälen, wenn generell braun gewünscht,

in das Teesalzwasser 125 ml (z.B. Maggi-) Würze geben,

Eier in Teesalzwürzwasser ca. 2 Stunden köcheln lassen

... und fertig!

© Dr. Rüdiger Begenau - 2014
Bild: openclipart.org